Unsere Mädels zeigten sich gestern von ihrer stärksten Seite. Trotz des schlechten Wetters konnten sie einen hohen Gewinn gegen den Tabellen-Zweiten herausspielen.

Das obwohl das Spiel eher mäßig startete, nach nur zwei Minuten führten die Brhinos mit 2:0, doch das ließen die Passauer Mädels nicht auf sich sitzen. Sowohl die Attack als auch die Defense festigte sich und erspielte zahlreiche Torchancen. Bis zum Ende des ersten Quarters verwandelten zwei Ingolstädter Mädels sowie Melanie Helms jeweils ein Tor , hingegen ließ die starke Defense nur ein weiteres Gegentor zu, wodurch das erste Quarter mit einem knappen Vorsprung von 4:3 für unsere Damen endete.

Mit dieser Motivation starteten sie in das zweite Quarter und enttäuschten auch hier nicht. Die starke Defense war eine undurchdringbare Mauer und ließ den Regensburgern keine Chance auf ein Tor. Der Vorsprung wurde um ein Tor durch die Ingolstädterin Tina Barth ausgebaut und so stand es zur Halbzeit bei einem fair verdienten Spielstand von 5:3.

Es scheint, als hätten unsere Mädels Blut geleckt und legten in der zweiten Halbzeit nochmal einiges drauf! So kassierten unsere Mädels auch im dritten Quarter nur ein einziges Gegentor, was aber durch drei sehr verdiente Tore der Spielgemeinschaft Ingolstadt/Passau gekontert wurde, eines davon verwandelte die Passauerin Angelica Balbuena.

8:4, ein wirklich starker Zwischenstand! Doch jetzt war der Ehrgeiz da, neues Ziel: eine zweistellige Anzahl an Toren!

Leider begann das letzte Quarter mit einem Gegentor, doch unsere Mädels ließen sich nicht beirren und konterten gleich dreimal. Die drei Passauer Mädels Maria Krempl, Melanie Helms und Angelica Balbuena komplettieren das durchwegs schöne und erfolgreiche Spiel und das Ziel einer zweistelligen Toranzahl wurde mit einem starken 11:5 ebenfalls erreicht!

Jetzt wird erst mal gefeiert und wir sind auf jeden Fall motiviert für die letzten beiden Spiele dieser Saison gegen München C und Erlangen/Nürnberg am 19.5 in Ingolstadt!

An dieser Stelle bedanken wir uns bei den Brhinos aus Regenburg/ Bayreuth und unseren Fans, die uns trotz des Regens unterstützt haben!
Sticks up!

– von Maria Krempl und Elena Osiander

0 Kommentare

Hinterlasse ein Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.