Gemeinsam mit der neu zusammengesetzten Spielgemeinschaft aus Passau/Ingolstadt/Nürnberg schafften es unsere Damen vergangenen Sonntag fast, den Tabellenersten der letzten Saison, München B, zu bezwingen. Trotz Unterzahl aufgrund von Verletzungen lieferten sich die Teams ein Kopf an Kopf Rennen, das München B letztendlich mit 13:12 für sich entschied. Nach dieser großartigen Leistung ist die SG hoch motiviert, diesen Sonntag (6.10.) gegen Bayreuth/Regensburg anzutreten und den ersten Sieg der Saison einzufahren!

0 Kommentare

Hinterlasse ein Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.